fbpx

info@feuerwehrschulungen.de

Die Einsatzzahlen bei Unwettereinsätzen nehmen immer mehr zu. Daher wird immer öfter auch der Einsatz der Motorsäge zur Beseitigung von Sturmschäden im Rahmen der Gefahrenabwehr erforderlich. An die Feuerwehr werden dabei besondere Anforderungen im Umgang mit der Motorsäge im Vergleich zu den Forstarbeiten gefordert. Unsere Motorkettensägenausbildung findet ausschließlich durch speziell geschultes Personen statt, die selbst aktiv in der Feuerwehr sind, alle Befähigungen zum Ausbilden an der Motorsäge erworben haben und eine langjährige Erfahrung im Umgang mit Motorsägen vorweisen können. Unsere Ausbildung deckt alle erforderlichen Inhalte ab und geht besonders auf die Besonderheiten des Einsatzes der Motorsägen im Feuerwehrdienst ein.

Ausschnitt aus der Motorkettensägenausbildung

Ihr lernt bei uns den korrekten Umgang mit der Motorsäge und erhaltet am Ende eine offiziell gültiges Zertifikat (Modul A der DGUV Information 214-059). Sofern ihr nicht aus Hessen kommt, klären wir gerne mit der für euch zuständigen Unfallkasse, ob unser Zertifikat auch bei euch im Bundesland anerkannt wird.

Unser Zertifikat wird von den hessischen Feuerwehren anerkannt!

Anders als in vielen anderen Motorkettensägenausbildungen ist in unserer Ausbildung kostenlos auch die Schulung am Baumspannungssimulator enthalten.

Motorkettensägenausbildung am Baumbiegesimulator

Unsere Motorkettensägenausbildung beinhaltet eine Ausbildung am Baumspannungssimulator!

Voraussetzungen und notwendige Ausrüstung

Alle Teilnehmer müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Körperliche und geistige Eignung zum Umgang mit Motorsägen

Jeder Teilnehmer benötigt eine vollständige persönliche Schutzausrüstung, bestehend aus:

  • Helm mit Gesichts- und Gehörschutz
  • Schnittschutzhose Form C
  • Feuerwehrschutzschuhwerk
  • Handschuhe

Um mit den bei euch vorhandenen Geräten zu üben, bringt bitte eure Motorkettensägen einschließlich eventuelle vorhandenem Werkzeug, Ersatzketten, ausreichend Betriebsstoffe, einen Vorschlaghammer (oder vergleichbar) sowie Keile mit.

Das Vorliegen der Voraussetzungen ist durch den Verantwortlichen der anmeldenden Feuerwehr/Organisation zu prüfen.

Trainingsdauer- und Inhalt

Die Ausbildung dauert insgesamt 20 Stunden. Sie beinhaltet ein e-learning von ca. 4 Stunden sowie zwei Schulungstage von jeweils 8 Stunden vor Ort. Auf Anfrage kann gerne auch anstatt des e-learnings die Theorie in Präsenz stattfinden.

Ausbildungsort

Die Ausbildung findet bei uns am Standort Kelsterbach in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Frankfurt/Main statt. Auf Anfrage können wir das Training auch bei euch vor Ort durchführen. Bitte setzt euch in diesen Fällen mit uns unter info@feuerwehrschulungen.de in Verbindung.

Kosten

Wir bilden pro Kurs 6 oder 12 Teilnehmer aus. Ihr könnt frei entscheiden, ob ihr mit 6 oder 12 Personen an unserer Ausbildung teilnehmen wollt. Bei 12 Personen wird die Ausbildung durch zwei Ausbilder durchgeführt. Eine Teilnahme von Personen aus mehreren Feuerwehren ist selbstverständlich möglich.

Die Kosten für die Motorkettensägenausbildung von 6 Personen betragen 1.254,00 € (209,00 € pro Person) zuzüglich Umsatzsteuer . Für die Ausbildung von 12 Personen betragen die Kosten 2.388,00 € (199,00 € pro Person) zuzüglich Umsatzsteuer. Unser Angebot richtet sich an Feuerwehren (und andere Hilfsorganisationen) und nicht an Verbraucher.

Im Preis enthalten sind die Prüfungsgebühren, Holz und Getränke wie Kaffe/Cappuccino/etc. während der theoretischen Ausbildung.

Anmeldung zur Motorkettensägenausbildung inkl. Ausbildung am Baumspannungssimulator

Wir bieten die Ausbildung ganzjährig an. Die Ausbildung erfolgt grundsätzlich an einem Wochenende (Samstag und Sonntag) jeweils 9:00 bis 17:00 Uhr. Auf Wunsch kann die Ausbildung auch an zwei Samstagen oder nach Vereinbarung auch an anderen Tagen stattfinden. Nehmt in diesen Fällen bitte unter info@feuerschulungen.de mit uns Kontakt auf.

Hinweis: Bitte wählt beim Buchen den Samstag (8 Stunden) aus. Ihr bucht damit automatisch den Samstag und den Sonntag am gleichen Wochenende.

Die Anleitung für das e-learning erhaltet ihr zeitnah nach der Buchung.

Wird geladen ...